Glyphosat in vierzehn Biersorten, Wernesgrüner ist nicht dabei

Veröffentlicht am 25.02.2016 in Allgemein

Wernesgrüner und Sternquell sind nicht dabei! Unser Ortsverein erstreckt sich bis nach Steinberg, wo in der Wernesgrüner Brauerei seit 1436 Bier gebraut wird. Trotzdem sind es scheinbar schlechte Nachrichten für Biertrinker. In mehreren deutschen Bieren wurden Rückstände des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat nachgewiesen. Hasseröder lag 300-fach über dem gesetzlichen Grenzwert für Trinkwasser. Zur Zeit wird die Studie überprüft, Gefahr für die Verbraucher besteht laut Presseberichten keine (erst ab 1000 Liter Biergenuss).

Das aktuelle Positionspapier der SPD Fraktion finden Sie beim Klick auf das Bild.

 
 
Besucher:478
Heute:35
Online:3